News

News

Honigverfälschung 2.0

Aktuelles aus dem Labor

Unerlaubte Zugabe von Produkten zur Qualitätsmanipulation

Download
Nachweis und Identifizierung der honigfremden Substanz

Nachweis und Identifizierung der honigfremden Substanz "Ectoin" mittels LC-HRMS

Vorträge und Publikationen

Screening und Beurteilung ihres Potenzials als neuer Verfälschungsmarker in der Honiganalytik

Originalpublikation in der DLR- Deutsche Lebensmittel-Rundschau, 118. Jahrgang Juni 2022

Download

29. Apistikustag in Münster 29.02.2020 - 01.03.2020

Veranstaltungen

FoodQS - persönlich für Sie vor Ort

Auszug aus unserer Preisliste

Honig- und Wachsanalysen

Für Interessierte, komplettes Dienstleistungsspektrum Honig Analysen

englische Version

News-Archiv

Glyphosat in Honig per ELISA

Veröffentlicht am: 12.08.2016

Glyphosat – der Wirkstoff des Breitbandherbizids Roundup ® findet fast weltweit als Unkrautvernichtungsmittel Anwendung.

Glyphosat kann auch in Honigen nachgewiesen werden und unter Umständen, bei Überschreitung des gesetzlichen Grenzwertes, als nicht verkehrsfähig beurteilt werden.
FoodQS analysiert als einzigstes Labor, weltweit, Glyphosat mit dem sog. ELISA Verfahren. In einer Kooperation mit der Firma Sension GmbH wurde die Methodik entwickelt und für Honig etabliert. Die Analytik ist sehr empfindlich, spezifisch, schnell und kostengünstig durchführbar. Seit Beginn der Analytik wurden bereits mehr als 6000 Honigproben (Nachtrag Stand: April 2017) auf deren Glyphosatgehalt geprüft.

Nähere Informationen finden Sie auch:
Glyphosat-Sension …

Download

Zurück zur Übersicht