Analyse

Wine-Profiling™

Weinberg, in der Nähe von Heilbronn

Aromatischer Cabernet-Sauvignon aus dem schönen französischen Bordeaux, kräftiger Tempranillo aus Spanien oder doch lieber den klassischen Riesling vom Winzer aus der Heimat? Wein ist eines der facettenreichsten Lebensmittel der Welt und für beinahe jeden Gaumen ist etwas dabei. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Weinanbau einer der ältesten landwirtschaftlichen Zweige der Menschheit ist und man bereits vor tausenden von Jahren weltweit mit der Züchtung verschiedenster Rebsorten begann. Ein edler Tropfen ist zu feinen Speisen im Restaurant heute nicht mehr wegzudenken, so liegt der Pro-Kopf-Konsum von Wein in Deutschland seit vielen Jahren konstant bei rund 20 Litern pro Jahr (Deutsches Weininstitut, DWI). Leider ist Wein aufgrund des hohen Wertes und der komplexen globalen Lieferketten anfällig für Betrug und Fälschungen und gerät immer wieder in die Schlagzeilen.

Große Auswahl im Weinkeller

Umso wichtiger ist eine lückenlose Kontrolle der Qualität und Authentizität des alkoholischen Getränks. FoodQS bietet am Standort in Bayreuth eine moderne und umfangreiche Kernspinresonanzspektroskopie (NMR)-basierte Wein-Analytik an – das sogenannte Wine-Profiling™. Im Vergleich zu klassischen Analysetechniken erfasst es mit nur einer einzigen Messung viele Analyseparameter.

Die Methode umfasst unter anderem:

Quantifizierung von bis zu 50 Inhaltsstoffen (Zucker, Säuren, Polyphenole, Alkohole, Aminosäuren, Stabilisierungsmittel, Verderbnisparameter)

Mithilfe der weltweit einzigartigen Referenzdatenbank mit über 26.000 Weinen können folgende Angaben überprüft werden:

  • Bestimmte Herkunftsländer- und Regionen sowie geschützte Herkunftsbezeichnungen
  • Rebsorte bestimmter sortenreiner Weine
  • Jahrgang verschiedener Weine (drei vorhergehende Jahrgänge)
  • Unbekannte Abweichungen gegenüber typischer Weine
  • Wasserzugabe

Eine detaillierte Übersicht der in der Analyse verfügbaren Parameter und Modelle finden Sie hier.

Bei Bedarf können neben der NMR-Analyse auch Zusatzparameter, wie etwa Pestizide oder mikrobiologische Kriterien untersucht werden.

Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an!


Rebsorten, die mittels Wine-Profiling™ für sortenreinen Wein kontrolliert werden können* (Quelle: Bruker Biospin. *Weißer Burgunder/Pinot blanc und Grauburgunder/Pinot gris können nicht unterschieden werden).

©FoodQS, Dezember 2021